ADRA Live! Weltwärts Quifd-Siegel
ADRA Live! ADRA Live! ADRA Live! Infomaterial zum Freiwilligendienst bei ADRA ADRA Deutschland

Acción Medica Bolivia

Freiwilliges Soziales Jahr in Bolivien

Acción Medica Bolivia ist ein Projekt von Physiotherapeuten und Krankenschwestern, die Menschen, einerseits im Krankenhaus behandeln, wenn diese sich die Behandlung nicht leisten können oder von ihren Angehörigen allein gelassen wurden. Andererseits gibt es zwei Unterkünfte für Menschen ohne Angehörige, die nach einem Krankenhausaufenthalt noch immer körperlich oder geistig beeinträchtigt sind und dringend Hilfe oder Unterstützung benötigen, um wieder an einem gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Die Freiwilligen unterstützen das medizinische Personal, das sich um die Pflege kümmert. Sie organisieren oder begleiten Aktivitäten (Spiele, Musik etc.), sportliche Ereignisse oder Ausflüge oder helfen bei der Essenszubereitung/ -austeilung oder in der Landwirtschaft, die die Unterkünfte mit Obst und Gemüse versorgt.
AMe Bolivia ist arbeitet gemeinsam mit den internationalen Organisationen „A better world“ Canada und ASDEIH (Asociación para el desarollo integral humanitaria) deren Vorsitz in Bolivien David Gates mit seinem Aviation-Programm inne hat.

Aufgaben der Freiwilligen in diesem Projekt:

Die Freiwilligen haben ihren eigenen Aufgabenbereich bzw. Schwerpunkt in der Unterkunft und in der Landwirtschaft/Hauswirtschaft.  Ihnen wird nach einer Eingewöhnungs- und Probierphase freigestellt, in welchem Bereich sie tätig sein möchten.

  • Unterstützen/Begleiten des Personals bei der Pflege der Heimbewohner
  • Unterstützen des Personals bei der täglichen Andacht
  • Organisieren und Durchführen verschiedener Beschäftigungen z.B.:
    • Musizieren
    • Sportliche Aktivitäten
    • Spiele
    • Geschichten/Theater
  • Unterstützung im logistischen Bereich (Zusatzautoversicherung im Ausland notwendig)
  • Unterstützung in der Landwirtschaft (zur Eigenversorgung des Heims)

Voraussetzungen des Projekts:

  • Keine Scheu vor der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Sanftmütige, geduldige und liebevolle Charaktereigenschaften von Vorteil
  • Bereitschaft abgeschieden auf dem Land zu leben ohne Internet und Telefonverbindung (Nähe zur nächsten Stadt ca. 30 min)
  • Abgeschlossene (heil-)pädagogische, psychologische oder soziologische Ausbildung von Vorteil
  • Persönliche Reife und Selbstständigkeit
  • Körperliche Belastbarkeit und psychische Stabilität
  • Gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft die Landessprache (Spanisch) zu lernen
  • Bereitschaft zur Anpassung an die Essensgewohnheiten, Sitten und Gebräuche vor Ort
  • Bereitschaft in einem Team zu arbeiten, Arbeitsanweisungen umzusetzen
  • Bereitschaft sich an die Regeln des Instituts zu halten
  • Respekt gegenüber Vorgesetzten und der Kultur des Landes

Auf einen Blick: Projektinformationen zum Download

Diese Seite drucken
ADRA Deutschland e. V. | Robert-Bosch-Straße 10 | 64331 Weiterstadt | Impressum | Datenschutz | Layout © rasani.design | Umsetzung / Webdesign © Thoxan.com
Helfen im Inland Helfen im Ausland