ADRA Live! Weltwärts Quifd-Siegel

ADRA live!



Geschrieben am Freitag, 05. März 2010 von "weltwärts"-Freiwilliger/em

Diesen Beitrag weiterempfehlen oder teilen!

Ein Wochenende der Reflexion für Rückkehrer

Sie haben ihren einjährigen Einsatz im Ausland hinter sich und sind noch immer dabei, Eindrücke und Bilder zu verarbeiten. Wie passen diese unterschiedlichen Welten zusammen? Kann man in beiden Welten gleichzeitig leben oder muss man die jeweils entfernte in den Hintergrund des Bewusstseins verschieben und sich wieder voll auf die nahe, präsente Welt einlassen? Wie bewerte ich meine Welt jetzt, wo ich andere – auch positiv – erlebt habe? Wie ist unsere Welt zudem geworden, wie sie sich heute darstellt?

Diese Fragen bewegen unsere Rückkehrer. In einem Wochenend-Seminar haben wir auf einem religionsgeschichtlichen Hintergrund betrachtet, welche Rolle Religionen als die ältesten „Global Players“ im Bereich der Politik, der Gesellschaft, der Macht, der Finanzen und der Bildung gespielt haben. Welche Beiträge lieferte die katholische Kirche, was veränderten die Reformatoren, welchen Einfluss hatte die über Jahrtausende hinweg die jüdische Religion? Und schließlich erforschten wir Hintergründe der aktuellen Finanzsituation. Ein Teil des Seminars führte uns nach Worms, wo wir auf Spuren der Kirchengeschichte und der jüdischen Geschichte stießen. Beeindruckend bleibt dabei immer wieder die Erkenntnis, wie stark wir vom Verlauf der Geschichte bis heute geprägt sind.

 

 

———————————————————————————————————————————————

0 Kommentare » ADRA Live!


Einen Kommentar schreiben

ADRA Deutschland e. V. | Robert-Bosch-Straße 10 | 64331 Weiterstadt | Impressum | Layout © rasani.design | Umsetzung / Webdesign Thoxan.com