ADRA Live! Weltwärts Quifd-Siegel

Argentinien

Centro Esperanza

Sabrina über argentinische KinderDie meisten Kinder stammen aus Familien mit starken Problemen. Sie brauchen viel Liebe und Zuwendung. Im Kindergarten wird mit ihnen gesungen, gespielt und gelernt. Die Kleinen haben mich ganz schnell ins Herz geschlossen, dauernd werde ich geknuddelt, gedrückt und geküsst!

– so nennt sich die Kindertagesstätte in Bariloche, Argentinien. Zusammen mit 4 Kindergärtnerinnen sind die Aufgaben der Freiwilligen, die Kinder zu betreuen, mit ihnen zu essen, zu singen, zu basteln, zu spielen uvm. Ein Jahr lang kann man seine schon bestehenden Erfahrungen mit Kindern einsetzen und noch vertiefen. Und auch wenn sie viel von einem fordern, so werden sie einem noch mehr geben.

Möchtest auch Du dich sozial engagieren und mit ADRA ein Jahr im Ausland verbringen?Dann bewirb Dich jetzt!

ADRA Deutschland e. V. | Robert-Bosch-Straße 10 | 64331 Weiterstadt | Impressum | Layout © rasani.design | Umsetzung / Webdesign © Thoxan.com
Helfen im Inland Helfen im Ausland