ADRA Live! Weltwärts Quifd-Siegel
ADRA Live! ADRA Live! ADRA Live! ADRA Live! Infomaterial zum Freiwilligendienst bei ADRA ADRA Live! ADRA Deutschland

Indien

Gesundheitsprojekte für Frauen: Unterstützung des Ausbildungsteams

In Indien führt ADRA verschiedene Projekte speziell für die Gesundheit von Frauen durch. Hierfür brauchen wir als FSJler ausgebildete Krankenschwestern oder Hebammen. Die gemeinnützige, lokale Organisation Springs of Life mit Sitz in Sonarpur/Natagachi, nahe Kolkata in Westbengalen und einer Niederlassung in Ranchi unterhält ein Kinderheim, eine Schule für 160 Kinder in Sonapur und  leitet ein Hebammenausbildungsprojekt und ein medizinisches Versorgungsprojekt in Ranchi.

Über das Springs of Joy Projekt werden Hebammen ausgebildet und über die Klinik erhält die Landbevölkerung eine gute medizinische Versorgung. Durch dieses Programm erhalten junge Frauen eine gute Gesundheitserziehung und die gesundheitliche Situation in den Dörfern wird dadurch gefördert.

Die Freiwilligen von ADRA Deutschland helfen dem Ausbildungsteam bei der Ausarbeitung und Umsetzung des Ausbildungsprogrammes. Sie unterstützen das lokale Ausbildungsteam und lehren spezielle Gesundheitstrainings an der Hebammenschule, basierend auf den Kenntnissen ihrer Ausbildung als Krankenschwester/Krankenpfleger.

  Evi über „ihre“ neue AufgabeIch freue mich, in Indien Menschen mit meiner Ausbildung helfen zu können und ihnen Wissen zu vermitteln, das für ein gesundes Leben sehr wichtig ist.

Die Hebammenschülerinnen sollen auf ihre Arbeit in den Dörfern vorbereitet werden, mit besonderem Fokus auf die Gesundheit von Frauen.

Möchtest auch Du dich sozial engagieren und mit ADRA ein Jahr im Ausland verbringen?
Dann bewirb Dich jetzt!

 

ADRA Deutschland e. V. | Robert-Bosch-Straße 10 | 64331 Weiterstadt | Impressum | Layout © rasani.design | Umsetzung / Webdesign © Thoxan.com
Helfen im Inland Helfen im Ausland