ADRA Live! Weltwärts Quifd-Siegel

Ich lebe jetzt in einer anderen Welt



Geschrieben am Mittwoch, 02. Juli 2008 von "weltwärts"-Freiwilliger/em

Diesen Beitrag weiterempfehlen oder teilen!

Hallo VIPs,
ich wollt mich mal wieder melden,
es hat sich schon wieder so viel
hier verändert…
und darüber muss ich euch
doch mal informieren.

Seit fast einer Woche sind wir mit Sack und Pack ins Collegio nach Navochoa gezogen… letzte Woche Donnerstag, das heißt eigentlich nicht ganz alle, sondern die kleinen Jungs, sozusagen meine Jungs haben eine Zeit lang im Hotel gewohnt, weil die noch zu klein sind und die wohnen jetzt in 5 de Junio… das ist ein Dorf hier in der Nähe und da hat der Pastor so ein Haus aufgegabelt…. Das Haus ist leider ein bisschen unwohnlich, am Sonntag haben wir da alle mächtig geputzt und aufgeräumt, aber es gibt immer noch keine Toiletten und Duschen und das ist mit Kindern echt doof, ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht wie die das da machen… ich wohne nämlich direkt im Collegio in dem Internat mit unseren älteren Mädels… zusammen mit Nereida, einer voll netten 21 jährigen mit Baby. Ihr Mann wohnt bei den Jungs und deswegen spiele ich auch manchmal das Kindermädchen;-))

Ansonsten haben wir schon viel Wäsche gewaschen, natürlich alles mit der Hand und auch sauber gemacht und es ist einfach voll anstrengend, weil die Kinder immer erst so spät schlafen gehen und ich mich auch nicht früher hin packen kann. Und dann müssen wir immer alle um 5 wieder aufstehen, weil wir aus finanziellen Gründen nicht in der Mensa essen sondern immer mit allen nach 5 de Junio fahren. Das ist immer ein wenig stressig. Vor alle, machen die Kinder auch einfach immer nie das, was man will, auf mich hören die echt gar nicht!!! Naja, wegen all dem bin ich im Moment immer ziemlich geschafft und könnte die ganze Zeit schlafen, aber die anderen hier auch. Dennoch ist es hier richtig krass, als wir am Donnerstag alle hier ein getrudelt sind, war das für mich wie ein Eintritt in eine andere Welt… ich hätte echt fast einen Kulturschock bekommen;-) und hab bei mir so gedacht, wie das ist auch Mexiko??? Naja, inzwischen habe ich mich schon wieder daran gewöhnt, ist mir eigentlich auch gar nicht schwer gefallen;-)))

Nächste Woche werde ich in der Küche in 5dJ helfen, weil Natalie und ich uns da immer abwechseln, weil keiner von uns ein ganzes Jahr in der Küche zubringen möchte und mir hat kochen eigentlich noch nie Spaß gemacht, naja, das wird schon. Wir werden jetzt auch mal unser erstes freies Wochenende nehmen… eigentlich haben wir uns jetzt schon 8 freie Tage angesammelt, mit den freien Tagen und so, aber das wird wohl nichts. Das ist echt immer ziemlich blöd, eigentlich haben wir immer einen freien Tag in der Woche, aber das klappt hier gar nicht und das mit dem freien WE ist auch ziemlich ziehig, naja, jetzt klappt es hoffentlich. Vielleicht werden wir an den Strand nach Sankt Carlos fahren, aber ich weiß noch nicht, ob das klappt ich werde glaub ich sowieso das ganze WE schlafen, ich bin einfach so müde und hab immer Kopfschmerzen und so. Naja, leider werde ich vielleicht bald wieder woanders wohnen werden, weil die kleinen Mädchen in Navochoa wohnen werden mit dem Pastor und seiner Frau und die sind der Meinung dass Nereida hier keine Hilfe braucht, weil das ja mit den großen Mädels nach deren Ansicht nicht so viel ist…. das Ding ist halt nur, dass sie ja ein Baby hat, und da ja eigentlich Hilfe braucht… naja das stresst alles ein bisschen und die Leute die hier arbeiten sind im Moment auch überhaupt nicht zufrieden. Ich auch nicht, weil ich es hasse immer auf der Wanderschaft zu sein, bisher bin ich nirgendwo lange geblieben und das fällt mir echt schwer immer wieder woanders neu anfangen zu müssen. Ich hoffe wirklich, dass ich hier bleiben kann!!! Hier gibt es ja auch Internet und so….:-))

Ich habe mir übrigens auch eine Handykarte gekauft in Villa Huarez, das hat erst nicht funktioniert, aber dann ist Nereida noch mal mit uns dahin gegangen und hat das geregelt und jetzt klappts!!! meine Nummer ist: 6441569567 ich weiß nicht genau, ob man da noch irgendwas vorwählen muss, oder wie viel das kostet, oder ob es da Billignummern gibt, aber vielleicht lässt sich das ja noch raus finden. Ich kann hier auch auf Festnetz angerufen werden, halt in dem Haus wo ich wohne 64233050-114 die Nummer ist schon mit Durchwahl direkt in mein Haus, aber ihr müsst da dann auf Spanisch sagen, dass ihr gerne mit mir reden wollt „puedo hablar con la Hanna“… jaa, so ein bisschen Spanisch habe ich schon gelernt und es wird auch immer noch mehr, Nereida ist da auch eine gute Lehrerin für mich!!!

naja, jetzt seit ihr erstmal auf dem neusten Stand…ich hoffe es geht euch allen gut,

liebe Grüße

eure Hanna

0 Kommentare » ADRA Live!


Einen Kommentar schreiben

ADRA Deutschland e. V. | Robert-Bosch-Straße 10 | 64331 Weiterstadt | Impressum | Layout © rasani.design | Umsetzung / Webdesign Thoxan.com