ADRA Live! Weltwärts Quifd-Siegel
ADRA Live! ADRA Live! ADRA Live! Infomaterial zum Freiwilligendienst bei ADRA ADRA Deutschland

RCSH Hospiz

Ranchhod Community Services and Hospice

Ranchhod Community Services and Hospice (RCSH) ist eine lokale sambische nichtstaatliche Organisation (NGO) und arbeitet in den Bereichen der palliativen Betreuung von chronisch terminal erkrankten Patienten (hauptsächlich HIV/AIDS, Krebs) im Hospiz, der Betreuung von 50 Kindern aus ärmlichen Verhältnissen (teilweise Waisen und HIV Positiv) im Day Care Kinder Zentrum, der Familienplanung und Beratung für Frauen, der HIV Tests und Beratung und der Lebensmittelunterstützung für 25 Großmütter in den umliegenden Dörfern.

Aufgaben der Freiwilligen im medizinischen Bereich:

Die Freiwilligen lernen, welche Krankheiten, Unfälle und andere Widrigkeiten in Afrika zum Krankenhausalltag gehören und lernen sich in eine andere Krankenhausrealität einzufügen.

Aufgaben sind z.B.:

  • Unterstützung bei der täglichen Betreuung der Patienten
  • Begleitung der ärztlichen Untersuchungen
  • Arbeiten unter Aufsicht sambischer Krankenschwestern

Voraussetzungen des Projekts:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Krankenschwester bzw. -pfleger
  • Gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft die Landessprache (Bemba) zu lernen
  • Körperliche Belastbarkeit und psychische Stabilität
  • Bereitschaft sich an die Regeln des Instituts zu halten
  • Bereitschaft zur Anpassung an die Essensgewohnheiten, Sitten und Gebräuche vor Ort
  • Bereitschaft in einem Team zu arbeiten und Arbeitsanweisungen umzusetzen
  • Respekt gegenüber Vorgesetzten und der Kultur des Landes

Auf einen Blick: Projektinformationen zum Download

Diese Seite drucken
ADRA Deutschland e. V. | Robert-Bosch-Straße 10 | 64331 Weiterstadt | Impressum | Datenschutz | Layout © rasani.design
Helfen im Inland Helfen im Ausland WordPress SEO