ADRA Live! Weltwärts Quifd-Siegel

Weihnachtsstimmung in hochsommerlichen Temperaturen



Geschrieben am Mittwoch, 02. Juli 2008 von "weltwärts"-Freiwilliger/em

Diesen Beitrag weiterempfehlen oder teilen!

Im Moment bin ich gerade in einem (sogar mal richtig funktionstüchtigen) Internetcafe in Los Mochis, weil wir unser freies Wochenende hier verbracht haben. Wir waren 4 Tage hier und werden heute wieder abreisen. Es war echt ganz schön…

nur unser Hotelzimmer hat ein wenig gestunken. vor Allem das Bad, aber die Stadt war bombig, wir waren echt viel shoppen. Ansonsten waren wir hier noch am Strand und haben uns Filme angeschaut auf Englisch, weil die hier irgendwie auch amerikanische Sender empfangen. Wir haben auch deutsches Fussball geschaut irgendwie Schalke gegen Hamburg und haben dabei gemerkt, dass es bei euch ganz schön kalt sein muss, weil die armen Menschen doch glatt Winterjacken an hatten. Hier ist immer noch kein Herbst in Sicht, hier ist es am späten Nachmittag ungefähr so kalt, wie bei uns am heißesten Sommertag mittags.

Ansonsten gibt es hier irgendwie nicht so viel Neues, so langsam kehrt doch etwas Alltag ein und wir können uns so richtig einleben. Aber man weiß halt nie, wie lange sowas hält, weil es zwischenzeitlich auch mal so aussah, als ob Nereida (Die Hausmutter von Haus 1, die mit ihrem Baby bei uns auf dem Zimmer wohnt) das Heim verlassen würde, das wäre so zu sagen einem Untergang gleichgekommen und ich wäre sofort nach Deutschland abgereist. Ne, scherz! Aber das war echt mal wieder so ein Ding. Glücklicherweise, ist das alles wieder geklärt und alle sind noch da. Ansonsten war meine Mitfreiwillige auch nochmal so richtig krank, Magendarmgrippe und so, da hat man immer sofort Angst, das es was ernstes ist, aber sie ist jetzt auch wieder gesund.

Wir haben jetzt schon ein Viertel von unserer Arbeitszeit hier rum, ja, man ist immer ständig am Rechnen, wann man zu Hause sein wird, und jetzt ist ja auch bald Weihnachten, hier ist man überhaupt nicht in Weihnachtsstimmung, weil einfach alles wie im Hochsommer ist, aber Natalie und ich wollen uns jetzt eine Lichterkette für unser Zimmer kaufen und Alwin hat sich eine CD mit Weihnachtsliedern gekauft. 😉

Also dann, mehr weiss ich auch nicht mehr zu schreiben, ist halt alles im Moment ganz chillig, dann grüsst mir old Germany ganz lieb und fühlt euch von mir gedrückt ganz liebe Grüße
eure Hanna

0 Kommentare » ADRA Live!


Einen Kommentar schreiben

ADRA Deutschland e. V. | Robert-Bosch-Straße 10 | 64331 Weiterstadt | Impressum | Layout © rasani.design | Umsetzung / Webdesign Thoxan.com